Grafiksupport

Die meisten unserer Kunden sind im Umgang mit Grafikprogrammen und deren Möglichkeiten nicht vertraut. Bei Peppex Sports ist der Grafiksupport bis zu einer Anzahl von 3 Entwürfen gratis. Sollten dann kundenseitig Änderungen / Umplatzierungen usw. erwünscht sein, berechnen wir 45 € Brutto / Std je weitere Bearbeitung. Dies ist unser Verständnis von Kundenservice und sowie Transparenz an Serviceleistung.

Einfach Peppex Sports.

  • Transparent
  • Fair
  • Preisgünstig

Ablauf Grafiksupport

Sie wollen ein einzigartiges Textil, haben aber keine Ahnung, wie das funktioniert?

Starten Sie eine Anfrage, schreiben Sie alles auf, was Ihnen zu Ihren Vorstellungen einfällt. Laden Sie dazu Fotos, Dateien, einfach alles was Sie haben, zusammen mit der Anfrage hoch. Wir erstellen ein Layout und senden Ihnen den Entwurf. Diesen kostenlosen Service können Sie bis zu drei Mal in Anspruch nehmen. Erst dann wird es kostenpflichtig.

DER FACHMANN BERÄT – DAS GEFÜHL ENTSCHEIDET

Neue Anfrage starten

Basis-Wissen für Ihr Design

Um Ihnen die besten Druckergebnisse liefern zu können, sollte bereits die Qualität der Dateien optimal sein. Im Grafikbereich und in der Druckindustrie arbeiten wir mit Vektor- und Pixeldateien - wobei Vektorgrafiken beliebig und ohne Qualitätsverlust skalierbar sind. Ein gewaltiger Unterschied zeigt sich bei Pixelgrafiken (z.B. Bilder/Fotos): diese lassen sich nur bedingt skalieren und weisen danach einen Mangel an Kantenschärfe auf. Am besten erkennen Sie den Unterschied an diesen Bildern:


Darstellung Vektorgrafik

Vektorgrafik

Bei Vektorgrafiken werden anhand von bestimmten Algorithmen die geometrischen Formen eines Logos oder einer Grafik beschrieben. Dadurch, dass die Bildinformationen also mathematisch definiert werden, bleibt die Qualität und Randschärfe bei Skalierung gänzlich unberührt. Die Bildinformationen werden einfach nach der Skalierung neu berechnet. Gerade in der Druckindustrie werden solche Vektoren aufgrund dieses Merkmals stets bevorzugt.

Pixelgrafik (Bild/Foto)

Das Drucken dieser Grafiken ist mit Vorsicht zu genießen: oft reicht die Auflösung dieser Dateien nicht aus, um die gewünschte Randschärfe auf dem Textil garantieren zu können. Beim Vergrößern von Pixeldaten werden die einzelnen Bildpunkte (eigentlich Quadrate = Pixel) vergrößert. Wenn die Datei nun eine geringe Auflösung hat, werden die Pixel gestreckt und es sind unschöne “Kästchen” zu sehen; das Bild “pixelt” aus. Falls solche Dateien verwendet werden, sollten sie bestenfalls Originalgröße (die Größe, welche später auf das Textil kommen soll) und eine Auflösung von 300 ppi haben. Selbstverständlich können unsere Grafiker auch Logos nachbearbeiten und eine Vektordatei erstellen (ggf. mit Aufpreis).
Darstellung Pixelgrafik

 
Bei Schriftzügen bitte darauf achten, dass die Schrift in Pfade konvertiert wurde. Alternativ können Sie uns auch die Schriftart als Installationsdatei (.ttf oder .otf) zukommen lassen.

 

Überarbeitung von Grafikdateien

Unsere Grafiker werden dahingehend geschult, das optimale Ergebnis aus Ihren übermittelten Dateien herauszuholen. Es kann durchaus sein, dass die Logos trotz Überarbeitung nicht für den Druck geeignet sind. Unser Service für Sie: wir bieten Ihnen einen “Umbau” Ihrer Dateien in eine Vektordatei, welche dann hunderprozentig randscharf und zum Druck geeignet sind. In solchen Fällen wird vorher mit dem Kunden entsprechend kommuniziert und je nach Absprache ggf. eine Bearbeitungspauschale vereinbart. Dann können Sie sicher sein, dass Ihr Logo das beste Druckergebnis liefert!


Vorsicht bei eingetragenen Markenzeichen und urheberrechtlich geschützten Bildern

Grundsätzlich ist es illegal, Fotos/Logos ohne Genehmigung des Urhebers zu verwenden. Es ist ausdrücklich die Freigabe zur Verwendung der Dateien vom Urheber erforderlich. Dies ist auch der Fall, wenn Bilder einfach aus dem Internet kopiert werden (z.B. Google Bildersuche). Wir behalten uns vor, bei Verwendung entsprechender Logos den Urheber zu kontaktieren.